Die MR Chaiselongue von Van der Rohe

Die MR Chaiselounge von Van der Rohe kann man als Mutter aller modernen Chaiselonge Möbel bezeichnen. Wobei so ganz genau stimmt das auch nicht. Wie halt immer. Das 1927 entwickelte Designermöbel möchte ich jedoch als Vorläufer der modernen Designermöbel in diesem Bereich bezeichnen.

Chaiselounge

Wobei mir der Name Chaiselounge überhaupt nicht gefällt. Als Chaiselounge bezeichnet man einen langen Stuhl. Das Wort kommt aus dem französischen. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bezeichnet man damit auch ein niedriges, gepolstertes Sitz und Liegemöbel. Der Name hat für mich etwas Entwertendes, abwertendes, keine Ahnung warum. Ist nur ein Gefühl. Das Designermöbel von Van der Rohe ist jedoch frisch, luftig und modern. Auch heute noch!

Die MR Chaiselounge von Van der Rohe

Dieses Designermöbel gehört zu den ersten Designs, die Van der Rohe in der berühmten MR Kollektion entworfen hat. In dieser Kollektion hatten alle Möbel einen Stahlrohrrahmen. So auch die MR Chaiselongue. Bedenkt man, dass vor dieser Zeit Möbel hauptsächlich aus Holz waren, so stellt dieser Ansatz eine echte Neuerung dar. Zumal die serienmäßige Verarbeitung von Stahlrohren, damals noch eine echte Herausforderung war. 1927 – Zwischenkriegszeit. Die meisten Menschen waren froh, wenn Sie etwas zu essen hatten. Da kommt ein Designer daher und macht Möbel aus Stahlrohren. Sie können sich vorstellen, wie ungewöhnlich das war.
Wie lange die Anerkennung auf seine Arbeit benötigt hat, erkennt man auch daran, dass erst 1977 dieses Designermöbel den Award des Museum of Modern Art in New York bekommen hat. Also 50 Jahre nach dem Entwurf!
Heute ist dieses Möbel von Van der Rohe eines der beliebtesten Designermöbel.

Ergonomie bei Designermöbel

Erstaunlich ist, dass bereits Van der Rohe die Körperkontur bei diesem Möbel sanft nachgebildet hat. Damit ist er einer der Wegbereiter der modernen Ergonomie.
Dass diese Chaiselounge auch heute noch topaktuell ist, muss man nicht unbedingt erwähnen. Man sieht dem Design die nunmehr schon fast 90 Jahre zwar an, jedoch ist es eben ein Design Möbel. Originale sind heute nicht mehr zu bezahlen. Original Nachbauten schon.

MR Chaiselongue von Van der Rohe

MR Chaiselongue von Van der Rohe

MR Chaiselongue von Van der Rohe

MR Chaiselongue von Van der Rohe

Wer war Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe, bekannt als Mies van der Rohe, war ein deutscher Architekt, Designer und Lehrer, der eine wichtige Rolle in der Entwicklung der modernen Architektur spielte. Geboren im Jahr 1886 in Aachen, studierte er Architektur und arbeitete später in Berlin und dann in den USA, wo er die Architektur des „Internationalen Stils“ entwickelte.

Mies van der Rohe war bekannt für seine minimalistische, reduzierte Ästhetik, die sich durch klare Linien und einfache Geometrie auszeichnete. Er betonte die Verwendung moderner Materialien wie Stahl, Glas und Beton, und seine Gebäude waren oft offene, flexible Räume, die viel natürliches Licht und Luft erhielten.

Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehören das Barcelona-Pavillon (1929) und das Seagram Building in New York City (1958). Er war auch Direktor des Bauhaus, einer Schule für Kunst, Design und Architektur, die für ihre progressive, experimentelle Ästhetik bekannt war.

Mies van der Rohe hatte einen enormen Einfluss auf die moderne Architektur und das moderne Möbeldesign, und seine Arbeit wird oft als Beispiel für die Ideale des Funktionalismus und der Minimalismus zitiert. Sein Werk hat auch eine wichtige Rolle in der Entwicklung der „less is more“ Philosophie des modernen Designs gespielt, die darauf abzielt, das Wesentliche zu betonen und unnötigen Schnickschnack zu vermeiden.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Möbeldesign:

Loungesessel Serie Up 2000 von Gaetano Pesce für B&B Italia

Der Loungesessel Serie Up 2000 von Gaetano Pesce für B&B Italia ist mit runden 3.500,- Euro sicher nicht der günstigste Sessel, jedoch er ist es Wert.

Lockheed Lounge von Vitra

Lockheed Lounges: Manche Designmöbel muss man ganz einfach haben. Und manche Designmöbel wird man trotzdem leider nie besitzen.

Design Sessel von ArchIdea Design, Bild ArchIdea Design
Diamond Sessel von Knoll

Der Diamond Chair wurde, man sieht es ihm beim besten Willen nicht an, bereits Anfang der 50er-Jahre entworfen.

FlexibleLove ein innovatives Sitzmöbel
Sessel SAM und Esstisch SAM aus Metall und Weidenholz
SNUG Designer Sessel