Pebble oder Kei, ein Kieselstein in der Designwelt

Ein Designsessel wie ein Kieselstein

Pebble oder Kei ist ein Sitzobjekt vom Designer Karim Rashid. Wo er gerade war als er diesen Einfall hatte, weiß ich nicht, vor dem Aquarium? Jedenfalls sieht dieses Sitzobjekt wie ein bunter Kieselstein aus. Nicht schlecht! Wirkt wirklich super. Und das Schöne, man sitzt auch recht gut darauf.

Aus PE ist das gute Stück auch noch Outdoor tauglich. Nur stapeln kann man es nicht. Also sollte man für diese Sitzgelegenheit sehr viel Platz haben. Ein kleiner Garten ist dafür nicht geeignet. Schade auch, dass der Regenwasserablauf fehlt. Dadurch muss man nach einem Regen den Hocker von Hand aus umdrehen und trocknen. Hätte Herr Rashid sich beim Entwurf dieses Sitzmöbels, genausoviele Gedanken gemacht wie bei seiner Kleidung, hätte er darauf sicherlich nicht vergessen.

Das man diesen Designhocker auch als Tisch benutzen kann, kann ich nicht bestätigen. Ist die Sitzmulde doch nicht gerade für eine Tischoberfläche geeignet. Aber als Leuchtenobjekt sieht Kei oder Pebble sehr schön aus.

Was kann man zum Designer Karim Rashid noch sagen? Wahrscheinlich gar nichts. Er ist so bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund.

Pebble oder Kai das Sitzobjekt wurde bei Connox bereits ab 205,- Euro gesehen.

Pebble oder Kei, ein Kieselstein in der Designwelt

Pebble oder Kei, ein Kieselstein in der Designwelt


Pebble oder Kei, ein Kieselstein in der Designwelt

Pebble oder Kei, ein Kieselstein in der Designwelt