Alessi Zitronenpresse

Das man mit einem Zitronenpresse Design berühmt werden kann, weiß man spätestens seit der legendären Juicy Salif von Philippe Stark. Jetzt probiert es jedoch ein anderer Designer, Roland Kreiter hat wiederum für Alessi, diese Zitronenpresse gestaltet. Schlicht einfach und doch elegant kann man dazu nur sagen.

Leider hat Roland Kreiter aber nicht wirklich aus dem Designentwurf von Herrn Starck gelernt. Diese Zitronenpresse sieht toll aus, aber wirklich praktisch ist sie sicher nicht. Hatte man bei Stark schon ständig den Zitronensaft dort wo man ihn nicht haben wollte, nämlich auf der Arbeitsfläche, so dürfte dies bei dieser Zitronenpresse nicht viel anders sein. Alleine von der Form her muss man sagen, dass der Saft überall sein wird, nur nicht dort wo er hin soll.

Industriedesign, Produktdesign bzw. die Gestaltung von Produkten die man im täglichen Leben verwendet hat immer auch etwas mit Funktion zu tun. Ich hasse Designstühle auf denen man nicht bequem sitzen kann, ich mag keine Produkte die schön aber total unpraktisch sind. Hier dürfte wieder so eine Spezies geboren sein. Wunderschön und interessant zum ansehen, aber im Alltag nicht zu gebrauchen.

Wer diese Zitronenpresse trotzdem kaufen möchte, hier ist sie erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.