Beiträge

Esszimmer mit Drop Stuhl und Analog Tisch

Ein wunderschönes Esszimmer kann man mit dem wieder neu aufgelegten Drop Stuhl und mit dem nicht minder schönen Analog Tisch einrichten.
Nach über 50 Jahren wird der Drop Stuhl von Fritz Hansen wieder aufgelegt. Entworfen hat diesen außergewöhnlichen Designklassiker die Designlegende Arne Jacobsen. Bereits 1958 wurde dieser Sessel für das Royal SAS Hotel in Kopenhagen, für das der Däne auch den Ei Sessel und das Schwan Sofa schuf, entworfen. Der Ei Sessel und der Schwan Sessel sind ja mittlerweile wieder erhältlich. Warum es bei dem Drop Sessel so lange gedauert hat, bis er wieder hergestellt wird, ist mir unverständlich. Egal, jetzt ist er wieder erhältlich.
Genau genommen ist der Drop Stuhl nie in die Massenproduktion gegangen. Er wurde nur für die Hoteleinrichtung einmal gefertigt. Daher ist er auch ein sehr begehrtes Sammelobjekt.

Zusammenfassung:
Wenn sie ein klassisches Esszimmer planen, sollten Sie eventuell den Drop Stuhl und den Drop Tisch einmal näher betrachten. Mit diesen beiden Produkten erhalten Sie ein klassisches Möbeldesign der Spitzenklasse. Die Möbeldesign Ikone Arne Jacobsen hat diese Produkte entworfen. Und mal ganz ehrlich, auch nach rund 60 Jahren sind sie Entwürfe noch aktuell. Eben echte zeitlose Designklassiker.

Weiterlesen

Wurzel Teak Stuhl

Es ist erstaunlich wie aktuell Treibholzmöbel sind. In fast allen Möbelshops findet man das eine oder andere Produkt in dieser Kategorie. Auf der anderen Seite ist es nicht erstaunlich, dass Menschen individuelle einzigartige Möbel haben möchten.
Wobei auf für Treibholzmöbel gilt, eigentlich sind es alte neue Möbel. In diesem Fall werden alte Materialien zu neuen Möbeln verarbeitet.

Zusammenfassung:
Im vierten Teil dieser Serie „Möbeltrends 2016“ möchte ich ihnen einige Treibholzmöbel vorstellen. Es ist immer wieder erstaunlich welch interessanten Möbel aus altem Treibholz hergestellt werden können. Verwendete man bis vor kurzem, dieses Holz bestenfalls für das Lagerfeuer, so entstehen heute immer mehr interessante Möbelstücke daraus. Jedes ein absolutes Unikat. Und wer möchte keine einzigartigen Möbel?

Weiterlesen

Neue Stühle braucht das Land

Stühle oder eben Sitzmöglichkeiten kann man nie genug haben. Darum möchte ich ihnen heute einige neue und trendige Stühle aus der Frühjahrskollektion vorstellen.
Im Rahmen meiner Serie „ Neue Möbel und Möbeltrends für 2016“ sind heute einige Stühle für’s Esszimmer an der Reihe.
Im ersten Teil habe ich ihnen neue alte Möbel vorgestellt. Vintagemöbel die immer im Trend sind.
Im zweiten Teil waren einige Sofas an der Reihe. Neue frische Modelle die voll im Trend sind. Und heute habe ich ihnen einige neue Stühle, die praktisch und im Trend des Jahres 2016 sind mitgebracht.

Zusammenfassung:
Im dritten Teil dieser Serie „Möbeltrends 2016“ möchte ich ihnen einige Stühle vorstellen. Ideal im Esszimmer, aber auch durchaus sinnvoll in anderen Bereichen. Neue Stühle braucht das Land, könnte man sagen. Und Sitzgelegenheiten kann man nie genug haben. Außerdem ist es sehr erstaunlich, dass in einem Bereich in dem es bereits eine derartige Vielfalt gibt, noch immer neues möglich ist.


Weiterlesen

Radiator Chair von Jeroen Wesselink

Es gibt ja immer wieder etwas Neues. Einen ausgesprochen skurrilen Stuhl hat der niederländische Designer Jeroen Wesselink gestaltet. Sein Radiator Chair ist wirklich lustig. Nicht ganz klar ist mir ob dieser Sessel wirklich zu beheizen ist.

Eigentlich widerspricht dieser Stuhl jeder Logik.

Der Stuhl widerspricht ja jeder Logik, denn ein Stuhl ist etwas das man herumtragen kann, das man verrücken kann. All dies wäre mit einem Warmwasseranschluss nicht möglich. Hier wäre der Sessel quasi angeschraubt, nicht mehr zu verrücken, nicht mehr zu transportieren. Na OK, egal lustig ist die Idee alle mal.

Falls der Radiator Chair doch nicht Ihr Lieblingssessel wird, hier finden Sie weitere schöne Sessel.