Gesunder Schlaf darf kein Luxus sein. Auch die schönsten Boxspringbetten sind durchaus zu einem annehmbaren Preis zu erhalten. Heute stelle ich Ihnen Boxspringbetten vor, die nicht nur wunderschön und bequem sind, sondern auch für die Geldtasche keine allzu große Belastung sind.

Was ist ein Boxspringbett?

Boxspringbetten sind keine Erfindung der letzten Jahre. Diese Betten wurden bereits auf der Titanic verwendet. Natürlich nur in der 1. Klasse und sicherlich nicht in der Qualität die heute selbstverständlich ist.

Grundsätzlich handelt es sich dabei aber um eine Erfindung aus Amerika.

Hier sieht man schön den Aufbau eines Boxspringbettes

Hier sieht man schön den Aufbau eines Boxspringbettes

Der Aufbau eines Boxspringbettes

Beim normalen Bett bildet die unterste Lage der Lattenrost. Beim Boxspringbett erfüllt diese Funktion ein gefedertes Untergestell. Das Boxspring.
Dieses ist im Prinzip ein Kasten bzw. Rahmen mit Federn. Meist Bonnellfedern. Das Untergestell ist je nach Hersteller bereits mehrfach gefedert. Und je nach Qualität des Bettes mit entsprechenden Federn ausgestattet.

Auf dem Boxspring liegen wiederum Matratzen mit entsprechenden Federkern. Und darüber ein sogenannter Topper. Eine dünne Matratze.
Alles in allem haben sie also 3 Matratzen beim Boxspringbett.

Dadurch soll ein optimaler Liegekomfort gewährleistet werden.

Verwirrt?
Ganz einfach erklärt, stapeln sich über dem Bettgestell drei Matratzen. Wobei die Qualität dieser Matratzen auch die Qualität des gesamten Bettes bestimmt.
Ich würde sagen, typisch amerikanisch, nicht mit einer Matratze zufrieden, sondern es müssen drei sein.

Das Untergestell das Boxspring

Vom Untergestell hat das Bett seinen Namen. Boxspring heißt Schachtel mit Federn. Sie ist die Basis jedes Boxspringbettes.
Das Untergestell sollte massiv sein. Muss es doch alle Matratzen und zusätzlich das Gewicht der liegenden Person tragen.

Meist ist es aus Massivholz. Aber auch Metall ist teilweise im Einsatz.

Das Federsystem des Boxspring

Es gibt unterschiedliche Federsysteme in diesem Bereich.

Den Bonnellfederkern

Bei diesem System sind die einzelnen Federn verbunden. Dies hat den Vorteil einer besseren Flächenbelastung. Wenn also eine Feder gedrückt wird, wird automatisch auch die Nachbarfeder etwas gedrückt. Dadurch erhält man eine flächige Belastung der kompletten Matratze.
Punktbelastung kommt praktisch nicht vor.
Die Königin auf der Erbse ist bei Bonnellfedern nicht möglich. :-)
Wenn Sie jedoch über 100 Kilogramm wiegen ist dieses System nicht zu empfehlen. Es ist vor allem für kleinere und leichtere Personen gedacht.
Für größere und schwerere Personen ist

Das Taschenfederkern System besser geeignet

Ab 100 Kilogramm so in etwa.
Bei diesem System sind die einzelnen Federn in kleine Taschen eingearbeitet. Daher auch der Name. Jede Feder hat ihre Tasche. Die Federn sind untereinander nicht verbunden.
Dadurch können sehr steife Federn verwendet werden und damit ist die Matratze auch für schwerer Personen gut geeignet.
Eine Variante ist hier

Die Tonnen-Taschenfederkern Matratze

Bei dieser Variante haben die einzelnen Federn eine spezielle tonnenförmige Form. Dadurch ist die Federwirkung so, dass bei größerer Belastung die Feder steifer wird.
Dies wirkt sich positiv auf das Liegegefühl aus. Der technische Aufwand für die Fertigung ist jedoch höher. Und dadurch der Preis leider auch.
Daher wird vor allem bei höherpreisigen Boxspringbetten dieses System verwendet. Bei günstigen Betten finden sie es kaum.

Die Größe der Betten

Grundsätzlich sind alle Größen, die bei normalen Betten erhältlich sind, auch für Boxspringbetten möglich und erhältlich.
Besonders beliebt ist für Einzelpersonen die Größe 140 x 200cm. Oder auch die Größe 160 x 200cm. Das Größere Bett eignet sich auch schon bedingt für zwei Personen.
Für Doppelbetten sollten Sie die Größe 180 x 200cm oder gleich, da komfortabler die Größe 200 x 200 cm wählen.
Mit der Bettgröße 200 x 200 cm haben Sie normalerweise wirklich genügend Liegefläche.

Einfachmatratze oder Doppelmatratze?

Vor allem bei den größeren Betten stellt sich die Frage, ob mit Einfachmatratze oder Doppelmatratze?
Die hängt vor allem davon ab, ob Sie alleine Schlafen oder zu zweit. Wenn Sie alleine Schlafen, würde ich auch bei einer Bettgröße von 200 x 200cm eine Einfachmatratze bevorzugen. Ist ganz einfach bequemer!

Wenn Sie jedoch das Bett mit Ihrem Partner teilen, würde ich zwei Matratzen verwenden.
Sie können zwei Matratzen besser auf die einzelnen Gewichte abstimmen und für mich ein wesentliche Vorteil, wenn eine Person einen unruhigen Schlaf hat, merkt die andere Person nicht so viel davon.

Jetzt meine ich nicht einen unruhigen Schlaf durch eine Krankheit. Es gibt auch Menschen, die sich in der Nacht öfter umdrehen als andere.
Dies merkt der Partner natürlich. Und wenn nur eine Matratze für das ganze Bett vorhanden ist, wird man das stärker merken. Hier würde ich also zwei Matratzen bevorzugen!

Die Federkernqualität – worauf sollten Sie achten?

Ein einfacher Indikator für die Qualität der Federn ist die Anzahl der Federn.

Hier merkt und sieht man auch sehr leicht den Unterschied von günstigen Produkten zu hochwertigen Produkten.
Bei günstigen Produkten sollte die Anzahl der Federn doch bei mindestens 250 Stück pro Quadratmeter liegen. Dies ist schon der untere Bereich. Und dabei sollte Ihr Gewicht die 100 Kilogramm nicht übersteigen.

Bei hochwertigen Betten wird die Anzahl der Federn schon bei ca. 500 liegen. Vor allem wenn Ihr Körpergewicht etwas höher als 100 Kilogramm ist, sollte die Anzahl der Federn in dieser Höhe sein.

Die Kaltschaummatratze

Es muss ja nicht immer eine Federkernmatratze sein. Es gibt auch noch die Kaltschaummatratze. Hier entfallen alle Federn und die Federwirkung übernimmt der Schaum.
Besonders wenn man in unterschiedlichen Liegezonen unterschiedliche Härtegrade haben möchte, eignet sich diese Matratze gut.
Sie ist durch ihre leichtere Fertigungsart normalerweise auch günstiger in der Anschaffung.

Was jetzt noch fehlt ist der Topper

Wie der Name schon sagt, kommt er als oberste Matratze zum Einsatz. Da er relativ dünn ist, nur einige Zentimeter, wird er meist als Kaltschaummatratze ausgeführt. Jedoch ist in den letzten Jahren auch die Gelmatratze für den Topper immer beliebter geworden.
Der Topper soll den Liegekomfort nochmals toppen. Jetzt ist das Boxspringbett komplett.

Da die beste Beschreibung des Boxspringbettes ein Probeliegen nicht ersetzen kann, gibt es auch unterschiedliche online Möbelshops, die eine Probezeit anbieten.

Sie können dabei einige Tage oder auch Wochen das neue Bett ausprobieren. In aller Ruhe und danach Ihre Wahl treffen.
Ich finde dies ist zur Zeit die beste Möglichkeit ein Bett, egal ob herkömmlich oder eben ein Boxspringbett zu kaufen!

Die Vorteile von Boxspringbetten

Zum wesentlichen Vorteil gehört die bereits optimale Abstimmung der Matratzen. Bei einem herkömmlichen Bett müssen Sie oder der Verkäufer die einzelnen Komponenten bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Beim Boxspringbett hat dies bereits der Hersteller für Sie erledigt.

Ob dies wirklich durch 3 Matratzen erfolgen muss? Darüber streiten sich die Fachleute schon lange.
Vor sagen wir 30 – 40 Jahren waren die hohen „Matratzentürme“ sicher ein Vorteil. Glichen sie doch die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Systeme aus.

Heute, würde ich sagen, sind moderne Materialien und Techniken im Einsatz, die nicht unbedingt eine Dreifachmatratze erforderlich machen.
Jedoch wie so vieles im Leben, kommt es auch hier ganz einfach auf die persönliche Einstellung an.

Natürlich kann dies auch ein Nachteil sein. Wenn Sie ganz genaue Vorstellungen von den Matratzen haben, werden Sie diese Kombination bei einem Boxspringbett kaum finden.

Ein wesentlicher, für mich persönlich sehr großer Vorteil, ist die Höhe der Betten.

Die Höhe der obersten Liegefläche liegt bei ca. 65cm. Ist daher höher als bei einem normales Bett. Dadurch fällt, vor allem für kranke und ältere Menschen das Aufstehen deutlich leichter!

Ansonsten würde ich im Boxspringbett keine Vorteile sehen. Es ist wie so vieles im Leben, eine Geschmackssache, ob Sie lieber ein Boxspringbett oder ein herkömmliches Bett in Ihrem Schlafzimmer stehen haben möchten.

Und natürlich spielt das Design eine Rolle!

Vom Design lassen viele Betten Wünsche offen. Es steht nicht die Form sondern die Funktion im Mittelpunkt. Dadurch wirken die Betten auch oft etwas „altertümlich“.
Hier muss man ganz einfach etwas suche. Aber bei den vielen online Möbelshops die Boxspringbetten anbieten wird dies auch kein Problem sein.

Gesunder Schlaf ist kein Luxus – wunderschöne Boxspringbetten
Von teuer bis sehr günstig

Gesunder Schlaf darf kein Luxus sein. Auch die schönsten Boxspringbetten sind durchaus zu einem annehmbaren Preis zu erhalten. Heute stelle ich ihnen 6 Boxspringbetten vor, die nicht nur wunderschön und bequem sind, sondern auch für die Geldtasche keine allzu große Belastung sind.

Boxspringbetten sind keine Erfindung der letzten Jahre. Diese Betten wurden bereits auf der Titanic verwendet. Natürlich nur in der 1. Klasse und sicherlich nicht in der Qualität die heute selbstverständlich ist.
Vom Design lassen viele Betten Wünsche offen. Es steht nicht die Form sondern die Funktion im Mittelpunkt. Dadurch wirken die Betten auch oft etwas „altertümlich“.
Ich möchte Ihnen hier einige der schönsten Betten vorstellen:

Boxspringbett Japura

Sagenhaft günstig und wunderschön. Boxspringbett Japura.
Wenn Sie ein günstiges aber trotzdem hochwertiges Boxspringbett suchen, dann kann ich Ihnen Japura empfehlen! Mit diesem Produkt erhalten Sie ein super günstiges aber hochwertiges Produkt.
Im Unterbau befindet sich ein zweigeteiltes Boxspringgestell. Eine 4-Gang Bonellfederkernmatratze mit einlagigem Komfortschaum.
Die Matratze hat ebenfalls eine 4-Gang-Bonellfederkernmatratze und zwei Lagen Komfortschaum.
Und der Topper ist mit Komfortschaumkern.
Tolle Qualität zu einem super günstigen Preis. Gesehen habe ich dieses schöne Bett bereits um ca. 680,- Euro. Und das Wunderbare an diesem Preis, auch die Lieferung ist schon enthalten!
Hier finden Sie den akltuellen Preis.

Boxspringbett Japura sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Boxspringbett Japura sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Boxspringbett Japura mit Beleuchtung

Boxspringbett Japura mit Beleuchtung

Boxspringbett Royal Night

Boxspringbett Royal

Boxspringbett Royal


Boxspringbett Royal

Boxspringbett Royal

Eine große Variationsvielfalt gibt es bei der Größe dieses Bettes. Hier können Sie zwischen unterschiedlichen Liegeflächen wählen. Das Bett gibt es in den Größen
100 x 200cm
140 x 200cm
160 x 200cm
180 x 200cm und
200 x 200cm
Da sollte doch etwas dabei sein.
Das Bett macht einen soliden Eindruck und auch das Design ist ansprechend.
Gesehen bei 24. Was bei diesem Internet Möbelshop besonders wichtig ist, die Lieferung ist komplett gratis. Und natürlich gibt es ein Rückgaberecht. Also einfach einmal ausprobieren und Probeschlafen.

Boxspring-Inside-Bett Sarino

Boxspring inside Bett, eine besondere Form dieser Betten

Boxspring inside Bett, eine besondere Form dieser Betten


Boxspring inside Bett, eine besondere Form dieser Betten

Boxspring inside Bett, eine besondere Form dieser Betten

Die Boxspring Inside Betten sind eine Besonderheit. Ihnen fehlt der unterste Teil Matratze. Dieser Teil wird durch einen Lattenrost ersetzt. Also eine Kombination zwischen normalem Bett mit Lattenrost und Boxspringbett.
Das Design dieses Bettes ist wirklich sehr gelungen. Beachten Sie auch die Details wie die Füße. Hier bekommen Sie wirklich etwas sehr schönes.
Gesehen bei 24. Die Lieferung ist gratis. Auch hier gilt, einfach ausprobieren und Probeschlafen.

Boxspringbett Baila

Boxspringbett Baila, vom Design her besonders gelungen

Boxspringbett Baila, vom Design her besonders gelungen


Boxspringbett Baila, vom Design her besonders gelungen

Boxspringbett Baila, vom Design her besonders gelungen

Baila ist ein sehr elegantes Bett, made in Germany. Ist ja auch nicht ganz unwichtig. Hier werden garantiert keine Schadstoffe im Bett sein. Das Bett macht insgesamt einen soliden Eindruck. Wie man darauf schläft, probieren Sie am besten selbst aus. Lieferung und eventuelle Rückgabe sind kostenlos. Ebenfalls gesehen bei 24.

Boxspringbett Atrium

Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen

Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen


Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen

Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen


Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen
Boxspringbett Atrium mit wunderschönen Füßen

Ein fabelhaftes Boxspringbett ist auch Atrium. Hier liegen Sie wie in einem amerikanischen Luxushotel Bett. Die Schlafhöhe von 59 cm bemerken Sie zwar im Schlaf nicht, jedoch wenn Sie aus dem Bett aufstehen wird dies zu einem echten Vorteil. Dank des Tonnenfederkerns ist der Liegekomfort optimal. Und das Design mit den exklusiven Chromstahl Füßen schaut ganz einfach toll aus!
Natürlich gibt es auch dieses Bett in unterschiedlichen Bezügen. Und die Qualität ist vom Feinsten. Mit einem 5-Gang Bonell-Federkern ummantelt mit atmungsaktivem Comfort-Schaum und der 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern 500 mit optimaler Körperanpassungsfähigkeit und hervorragender Punkteelastizität, werden Sie wie auf Wolke 7 schlafen.
Hier der Link falls Sie daran Interesse haben.

Boxspringbett Elay

Jung, frisch und zu einem leistbaren Preis - Elay

Jung, frisch und zu einem leistbaren Preis – Elay


Boxspringbett-Elay mit schönen Detaillösungen

Boxspringbett-Elay mit schönen Detaillösungen


Jung, frisch und zu einem leistbaren Preis – Elay
Boxspringbett-Elay mit schönen Detaillösungen

Elay ist ein wunderbares Boxspringbett zu einem sensationell günstigen Preis. Grundsätzlich werden diese Betten immer beliebter, auch bei jungen Menschen. Kein Wunder, den ein optimaler Schlaf ist für das Wohlbefinden eines Menschen ganz entscheidend. Und mit einem qualitativ hochwertigen Bett ist für den gesunden Schlaf sicherlich eine gute Basis geschaffen.
Boxspringbetten haben ja anstelle des Lattenrostes eine zusätzliche Matratze.
Und genau auf diese jugendliche Käuferschicht zielt Elay. Jung, frisch und zu einem leistbaren Preis, so könnte das Motto für dieses Bett lauten.

Hier der Link falls Sie daran Interesse haben.

Boxspringbett Couture

Das Boxspringbett Couture wirkt leicht und elegant

Das Boxspringbett Couture wirkt leicht und elegant


Das Boxspringbett Couture wirkt leicht und elegant

Couture ist sicherlich eines der ansprechendsten Betten die ich gefunden habe. Das Design gefällt mir sehr gut. Eine einfache klare Formensprache. Das exklusive Design wirkt leicht und beschwingt. Dadurch entsteht nicht der Eindruck der normalerweise diesen betten anhaftet. Schwer und gediegen. Dieses Bett gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Stoffbezügen.
Die Verarbeitung des Bettes ist ausgezeichnet, was sich auch im Preis widerspiegelt. Hier der Link zum Möbelshop indem Sie das Bett erhalten.

Was sind eigentlich Boxspringbetten?

Wie schon weiter oben geschrieben sind diese Betten keine Erfindung der letzten Jahre. In Europa sind diese Betten jedoch erst seit einigen Jahren wirklich bekannt. Sie kommen ursprünglich aus Amerika. Daher kommt auch der Name Amerikanisches Bett. „Boxspring“ heißt nichts anderes als Kiste mit Federn. Anstelle eines Bettgestells haben die Amerikaner, erfindungsreich wie sie sind, einfach ein Bettgestell mit Federn gemacht. In Europa ersetzt dieses Gestell das eigentliche Bett, die Federn der Lattenrost. Na ja so unterschiedlich sind die Betten in Europa und in Amerika nicht. Das Besondere an einem Boxspringbett ist als nur die Größe. Die ist nicht festgelegt. Darum gibt es auch die King Size Größe. Ist aber auch nur 150cm x 200cm Groß. Also kein echtes King Size Bett.
Kann man in Europa jedes Bettgestell zu jeder Matratze verwenden, so haben die Amerikaner eben die Eigenart, Matratze und Bett zu verschmelzen und Boxspringbett dazu zu sagen.

Worauf Sie beim Kauf eines Boxspringbettes achten sollten:

Achten Sie darauf, dass die Größe der Matratze unseren gängigen Größen entspricht. Boxspringbetten haben manchmal ausgefallene Größen. Wenn dies der Fall ist, werden Sie kaum eine Ersatzmatratze finden. Sie müssen also im Fall eines Falles, das komplette Bett austauschen.
Manche Betten haben auch Stoffbezug bis zum Boden, oder es fehlen überhaupt Füße. Dadurch erhält das Bett jedoch von unten keine Belüftung. Was für das „Schlafklima“ schlecht ist. Außerdem kann die Feuchtigkeit dadurch nicht so einfach abgeleitet werden. Was zusätzliche Probleme mit Staubmilben verursachen kann.
Also, zwischen Boden und Bett sollte Platz für die Belüftung sein!
Grundsätzlich hängt die Qualität und damit der gesunde Schlaf wiederum von der Matratzenqualität ab. Achten Sie also auch beim Bettenkauf auf die verwendete Matratze. Sie ist das Um und Auf für den gesunden Schlaf.
Als Vorteil dieser Betten wird oft die Liegeflächenhöhe angegeben. Was sicherlich stimmt. Vor allem ältere Menschen kommen leichter aus dem Bett, wenn sie bereits etwas höher sitzen. Nur muss ich sagen, es gibt auch genügend „normale“ Betten die eine hohe Liegefläche haben. Also nur wegen der hohen Liegefläche würde ich das Bett nicht kaufen.

Aufbau von Boxspringbetten

Schematischer Aufbau eines Boxspringbettes

Schematischer Aufbau eines Boxspringbettes

Der Aufbau der Betten ist recht einfach. Ganz unten sind normalerweise die Füße um das Bett zu belüften. Danach kommt der Boxspringbereich. Also eine Kiste mit Federn. Dann die eigentliche Matratze. Die Boxspring-Matratzen haben im Normalfall keine unterschiedlichen Liegezonen mit unterschiedlicher Härte. Was ich persönlich jedoch nicht als so problematisch sehe. Siehe auch die Matratzen für den gesunden Schlaf.
Und ganz oben kommt noch der sogenannte Topper oder die Topper Matratze. Dabei handelt es sich um eine einige Zentimeter dicke Matratze die den Liegekomfort noch erhöhen soll.
Also keine Hexerei.
Übrigens einige der teuersten Betten sind Boxspringbetten. Und die Betten wurden nicht in Amerika erfunden sondern in Skandinavien.
Boxspringbetten sind für Amerika Fans wahrscheinlich ein Must. Jeder andere sollte sich überlegen, ob ein herkömmliches Bett nicht besser zu ihm passt.

Artikel zum Thema Boxspringbetten aus unserem Blog:

Boxspringbett Ruta mit elektrisch verstellbarer Liegeposition
Boxspringbett Aspen

Brinkhaus Boxspringbett

Brinkhaus Boxspringbett, die IMM Cologne wirft ihre Schatten voraus Die IMM Cologne steht vor der Tür. Die IMM Cologne ist nicht nur zeitlich die erste Möbelmesse im Jahr, sondern sicher auch eine der interessantesten. Wir bringen schon vorab…
Wasserbett von Hammacher Schlemmer, Bild Hammacher Schlemmer

Wasserbett von Hammacher Schlemmer

,
Ein Wasserbett ist nun wirklich nichts neues. Oder? Wenn man das Wasserbett von Hammacher Schlemmer betrachtet, muss man sagen, die haben das Wasserbett neu erfunden. The Tranquility Pod Wie so manches, kommt dieses außergewöhnliche Bett…