Kenneth Cobonpue Tisch für die APEC, mit den bekannten Yoda Sessel

Natürlich ist es leicht übertrieben, dass Möbeldesign die Welt verbindet. Jedoch muss man schon auch sagen, in einer Zeit in der Terror zum täglichen Geschehen gehört, in der Millionen Flüchtlinge unterwegs sind und in der uns furchtbare Ereignisse zu überrollen scheinen, ist eine positive Headline schon angebracht.
APEC economic conference
Die APEC ist die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft. Sie hat sich zum Ziel gesetzt im pazifischen Raum eine Freihandelszone einzurichten. Es gibt bereits 21 Mitgliedsstaaten. Darunter auch Länder wie Australien, USA, China und Russland. Also eine Gemeinschaft die um einiges größer ist als die EU.

Zusammenfassung:
Möbeldesign verbindet die Welt. Auf der APEC ( Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft) Tagung im November 2015 stattete der Möbeldesigner Kenneth Cobonpue die Tagungsräumlichkeiten mit den entsprechenden Möbeln aus. Er brachte Schwung in die ansonsten doch eher schlichte Möblierung.

Weiterlesen

KARE Tischlampe Rumble Copper

Den KARE Möbelshop kann man nicht mit anderen online Möbelshops vergleichen. Die überwiegende Anzahl der Shops kaufen Möbel beim Hersteller und verkaufen diese mit einem Aufschlag an den Endkunden.
KARE ist hier anders. Bei KARE werden die eigenen Möbel verkauft. Sprich, KARE gestaltet die Möbel, entwickelt sie bis zur Serienfertigung und stellt die Möbel auch selbst her. Schlussendlich werden sie im eignen Shop verkauft. Aber nicht nur im eigenen Möbelshop.

Zusammenfassung:
KARE ist einer der wenigen online Möbel Shops der Möbel selbst entwirft, herstellt und produziert. So gesehen ist KARE sicherlich eine Ausnahme bei den Möbelhändler. Das Angebot ist auf Designmöbel ausgelegt. Laut Eigendefinition stellt KARE „Möbel die ein bisschen verrückt sind mit dem gewissen Wow-Effekt her“.
Dem kann man nur zustimmen. Bei KARE finden sie eine Fülle von schönen aber auch verrückten Möbel.

Weiterlesen

Float House, große Glasfronten prägen das Haus

Mittlerweile habe ich schon von einigen Traumhäusern berichtet. Wunderschöne Häuser am Atlantik, in der Einsamkeit von Kanada oder in einer Großstadt wie Boston. Heute möchte ich Ihnen ein Haus der absoluten Superlative vorstellen. Ein Haus aus Israel vom Architekturbüro Pitsou Kedem.
Ein Traumhaus, das durch eine lichtdurchflutete Wohnumgebung und eine raffinierte Kombination von Wohnraum mit Wasser besticht.

Zusammenfassung:
Und weiter geht es mit unserer Reise rund um die Welt. Wohnraum und Häuser aus aller Welt. Heute stelle ich Ihnen ein wunderschönes Haus aus Israel vor. Es besticht durch einen lichtdurchfluteten Wohnraum, kombiniert mit einer wunderschönen Einrichtung, in der auch Wasser eine besondere Rolle spielt. Komponiert vom Architekturbüro Pitsou Kedem.

Weiterlesen