Auch eine Fülle von neuen Lampen kommt 2016 auf den Markt. Nun kann man sagen, der Frühling kommt, die Tage werden Länger und man braucht nicht so viel künstliches Licht. Stimmt, aber so sicher wie der Frühling kommt, so sicher kommt auch wieder der Herbst. Und dann werden die Tage wieder kürzer. Die Lampen werden notwendiger. Wobei ich auch im Sommer, ohne Beleuchtung nicht auskomme. :-)

Im ersten Teil habe ich ihnen neue alte Möbel vorgestellt. Vintagemöbel die immer im Trend sind.
Im zweiten Teil waren einige Sofas an der Reihe. Neue frische Modelle die voll im Trend liegen.
Im dritten Teil habe ich ihnen einige neue und schöne Stühle vorgestellt.
Im vierten Teil waren Treibholzmöbel an der Reihe. Auch sie liegen 2016 voll im Möbeltrend.
Im fünften Teil habe ich ihnen neue Gartenmöbel vorgestellt.
Im sechsten Teil waren nochmals einige neue Sofas an der Reihe.
Im siebenten Teil habe ich ihnen neue Küchentrends für 2016 vorstellen.
Und im achten Teil neue Trends im Eingangsbereich oder Vorzimmer.

Jetzt im neunten Teil zeige ich ihnen noch einige Lampen, die mir besonders aufgefallen sind. Zu Beginn meiner kleinen Serie über Möbeltrends 2016 dachte ich an 3 bis 5 Teile. Jetzt schreibe ich den 9. Teil und ich bin mir sicher, dass noch Neuigkeiten für weitere 9 Teile ohne weiteres vorhanden sind. Mal schauen wie viele ich noch in einem vorstelle. Oder ob ich dazwischen nicht wieder einmal ein Traumhaus vorstelle. Alle Traumhäuser finden sie auf unserer Übersichtsseite für die Traumhäuser der Welt.

Aber nun zu den Leuchten. Lampen kann man ja nie genug haben und meine Einleitung war auch eher als Belustigung gemeint. Von wegen, die Tage werden länger, ich benötige nicht mehr so viele Lampen!
Interessant in diesem Zusammenhang ist auch, dass immer mehr ganz spezielle Lampen auf den Markt kommen. Ich habe schon einige male davon berichtet. Von den
größten Lampen
Tierlampen
besondere Stehlampen
und so weiter.
Übrigens auf unserer Seite über Designlampen finden sie auch sehr schöne Produkte.
Und in diesem Zusammenhang ist mir die

My Little Neighbour Tischlampe

My Little Neighbour Tischlampe

My Little Neighbour Tischlampe

My Little Neighbour Tischlampe

My Little Neighbour Tischlampe

besonders aufgefallen. Besonders ausgefallen könnte man auch sagen. Ist diese Tischlampe wirklich das ideale Geschenk für Modellbauer und Architekten? Fast könnte man es meinen. Jedenfalls entworfen wurde die Tischlampe von Marcantonio Raimondi Malerba für Seletti.
Ob diese Lampe auch genügend Licht liefert kann ich nicht sagen. Jedenfalls wäre sie eine Tolle Nachttischlampe!
Die My Little Neighbour Tischlampe gehört auch in den Bereich Lampenobjekt oder Lampenskulptur. Tolle Idee, tolle Umsetzung für alle die eine ganz besondere Tischlampe suchen.
Gesehen habe ich dieses Lampenobjekt um ca. 240,- Euro. Gar nicht so teuer muss man sagen. Diese Lampe könnte ein echter Designklassiker werden. Hier noch der Link zum Möbelshop.

Tischlampe, Wandlampe oder Pendelleuchte Meteorite von Artemide

Tischlampe, Wandlampe oder Pendelleuchte Meteorite von Artemide

Tischlampe, Wandlampe oder Pendelleuchte Meteorite von Artemide

Tischlampe, Wandlampe oder Pendelleuchte Meteorite von Artemide

Tischlampe, Wandlampe oder Pendelleuchte Meteorite von Artemide

Ganz in eine andere Richtung geht die Leuchte Meteorite von Artemide. Entworfen wurde die Lampe vom Designerduo Pio und Tito Toso. Sie haben eine neue Form gesucht und daraus eine ganze Lampenserie gemacht. Die gleiche Form für Tisch-, Wand-, und Pendelleuchte. Die Glasform ist dabei einem glühenden und wieder erstarrtem Materialklumpen abgeschaut. Darum Meteorit. Gefällt mir auch sehr gut.
Gesehen habe ich die Lampe ab rund 600,- Euro. Hier der Link falls sie an der Lampe Interesse haben.
Und zuletzt möchte ich ihnen noch die

Stehlampe Multilamp von Saletti

Stehlampe Multilamp

Stehlampe Multilamp

vorstellen. Sie wurde wohl unter dem Thema „einmal im Rampenlicht“ entworfen. Diese Stehlampe im Industrial-Look ist von den in Filmstudios eingesetzten Scheinwerfern inspiriert. Und schaut auch so aus. Also, wenn sie sich im Rampenlicht wohl fühlen, wäre das doch etwas für sie, oder?
Entworfen wurde die Stehlampe von Emanuele Magini . Hersteller ist die Firma Saletti. Nicht zu verwechseln mit Soletti!
Übrigens in diesem Design gibt es auch noch eine Pendelleuchte. Gesehen habe ich die Stehleuchte um ca. 520,- Euro. Hier der Link falls sie Interesse daran haben.
Weitere Stehleuchten finden sie auch noch auf unserer Seite über Stehleuchten.

Und als Anregung hier noch einige weitere wunderschöne Lampen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.