Wurzel Teak Stuhl

Es ist erstaunlich wie aktuell Treibholzmöbel sind. In fast allen Möbelshops findet man das eine oder andere Produkt in dieser Kategorie. Auf der anderen Seite ist es nicht erstaunlich, dass Menschen individuelle einzigartige Möbel haben möchten.
Wobei auf für Treibholzmöbel gilt, eigentlich sind es alte neue Möbel. In diesem Fall werden alte Materialien zu neuen Möbeln verarbeitet.

Im ersten Teil habe ich ihnen neue alte Möbel vorgestellt. Vintagemöbel die immer im Trend sind.
Im zweiten Teil waren einige Sofas an der Reihe. Neue frische Modelle die voll im Trend liegen.
Im dritten Teil habe ich ihnen einige neue und schöne Stühle vorgestellt.
Und heute habe ich ihnen einige Treibholzmöbel mitgebracht. Auch sie liegen 2016 voll im Möbeltrend.

Verwendete man früher dieses Holz bestenfalls für das Lagerfeuer, so entstehen daraus heute sehr interessante Möbel. Ideen braucht das Land. Treibholzmöbel liegen im Trend.
Im Rahmen meiner Serie „ Neue Möbel und Möbeltrends für 2016“ sind heute Treibholzmöbel an der Reihe.

Der besondere Reiz von Treibholzmöbel

Der besondere Reiz von Treibholzmöbel liegt sicher in der Einzigartigkeit dieser Produkte. Jedes Möbelstück ist ein absolutes Unikat. Sie bekommen also ein einzigartiges Möbelstück, dass es so in der ganzen Welt nicht noch einmal gibt. Für mich erstaunlich ist auch immer wieder die Kreativität die in diesen Möbeln steckt. Und natürlich auch, dass es derart viel Treibholz gibt. Schließlich muss der Hersteller dieses tolle alte Holz irgendwo herbekommen. Jedoch habe ich absolut keine Vorstellung davon, wie viel Holz dem Bach runter geht und irgendwann als Treibholz angespült wird. Muss aber einiges sein. Aber jetzt einmal zu den Möbeln.

König Sitz mit Ziegenfell

Königssitz mit Ziegenfell

Königssitz mit Ziegenfell

Na gut, als Königssitz geht dieser Stuhl bei mir nicht durch. Aber ein ganz außergewöhnlicher Stuhl ist es allemal. Ob die Sitzlehne besonders gemütlich ist, kann ich leider auch nicht beurteilen. Die Sitzfläche wurde jedoch gut gepolstert. Der Sitz ist also sicher bequem. Bezogen ist die Sitzfläche mit Ziegenfell. Sicher nicht jedermanns Sache. Aber auch sicher ausgefallen und ein absolutes Unikat.
Gesehen habe ich diesen Stuhl schon um rund 420 Euro. Und bei diesem Preis für dieses Unikat muss man wirklich „schon“ sagen.

Massiv Teakholz Hocker

Massivteakholz Hocker

Massivteakholz Hocker

Während sie am König Sitz thronen, könnten ihre Gäste doch auf diesem Hocker hocken. Schönes Wortspiel, oder?
Spass beiseite, einen derart massiven Hocker werden sie sonst kaum finden. Er eignet sich auch sehr gut für den Garten. Für das nächste Gartenfest! Der Hocker ist aus Teakholz und wird speziell für sie angefertigt. Über das Gewicht dieses Hockers habe ich leider nichts erfahren. Jedoch der Preis von ca. 90,- Euro ist sehr günstig.
Den Hocker können sie auch ganz einfach als Hackbrett in der Küche verwenden. Oder als Hackstock zum Kleinholz machen. Nein nun mal im Ernst, um ca. 90 Euro bekommen sie einen wirklich sehr massiven Hocker, den man durchaus nicht nur zum Sitzen verwenden kann.
Hier noch der Link zum Möbelshop.

Wurzel-Teak Stuhl

Wurzelteakholz Stuhl

Wurzelteakholz Stuhl

Wurzel Teak Stuhl

Wurzel Teak Stuhl

Und noch ein Stuhl aus Treibholz. Dieses mal aus Teakholz. Und wie unterschiedlich diese Möbel sein können zeigt sich auch sehr schön. Ist auch verständlich, Holz ist ein gewachsener Stoff und bei der Produktion wird auf Ergonomie und die Besonderheiten dieses Holzes geachtet. Darum auch die vollkommen unterschiedlichen Formen.

 

Treibholzmöbel aus Deutschland

Aber eines ist allen Treibholzmöbel gemeinsam. Die Möbel stammen aus deutscher Produktion. Ist doch auch nicht schlecht.

Hier noch einige schöne Stücke die ich gesehen habe:

2 Kommentare
    • admin
      admin sagte:

      Hallo Peer,
      genau den Hocker wird es nicht mehr geben. Treibholzmöbel sind keine Massenware. Aber bei Allermöbel.de gibt es solch schöne Hocker.
      LG
      Alfred

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.