Lofty Designsessel, Bild MDF Italia
Lofty Designsessel, Bild MDF Italia

Lofty Designsessel, Bild MDF Italia

Zwei Designsessel wie sie unterschiedlicher nicht sein können.

  • LOFTY by P.Cazzaniga und
  • Wallace by J.M.Massaud.

In mein Wohnzimmer würde ich beide gerne stellen. Auch wenn man bei Lofty eher von einer Skulptur sprechen muss als von einem bequemen Sessel. Ich bin mir jedoch sicher, wegen des Sitzkomforts kauft man sich so ein Designstück nicht. Schon eher wegen der Geldanlage.

Modernes Möbeldesign ist auch Geldanlage

Betrachtet man moderne Designmöbel so sieht man, dass sie kontinuierlich an Wert gewinnen. Und dies kann ich mir auch bei diesen beiden Stühlen vorstellen.

Wallace Designsessel, Bild Poliform

Wallace Designsessel, Bild Poliform

LOFTY by P.Cazzaniga

Ein Loft ist ein zu einer Wohnung umfunktionierter Industrieraum. Eine Halle oder dergleichen. Warum P.Cazzaniga seinen Sessel Lofty nennt kann man nur vermuten. Eventuell weil die Stahlversion rund 70 Kilogramm auf die Waage bringt?

So gesehen ist der Stuhl ein schweres Stück und allein das Ansteigen der Rohstoffpreise wird den Wert des Stuhls in die Höhe treiben. :-)

Spaß beiseite, wie man eine Sitzgelegenheit aus Stahl machen kann verstehe ich nicht. Ist Stahl doch kalt und im Sommer heiß. Und bei diesem kantigen Design, ist auch eine gewisse Verletzungsgefahr vorhanden. Da von dem Stuhl in der Stahlversion jedoch nur max. 50 Stück pro Jahr gefertigt werden, werden sich nicht all zu viele Personen darüber ärgern.

Lofty in der Stahlversion ist meines Erachtens auch besser als Skulptur geeignet als als Sitzmöbel.

Lofty gibt es auch aus Kunststoff

Lofti ist jedoch auch als Kunststoffvariante erhältlich. Hier zeigt sich die enorme Eleganz und die ganze Schönheit des Designs. Der Bezug ist aus Stretchstoff oder aus Leder. Da kann man sich auch gerne und bequem darauf setzen.

Lofty Designsessel aus Stahl, Bild MDF Italia

Lofty Designsessel aus Stahl, Bild MDF Italia

Lofty Designsessel, Bild MDF Italia

Lofty Designsessel, Bild MDF Italia

Wallace by J.M.Massaud

Im starken Kontrast zu Lofty steht der Designsessel Wallace. Ob Wallace eine Hommage auf den englischen Autor Edgar Wallace ist? Muss man sich vor diesem Sessel fürchten?

Bei einer Breite von rund 2 Metern ist es doch ein sehr gewaltiges Stück Design. Und leider, man muss es schon anmerken, das Design kommt mir irgendwie bekannt vor.

Wallace ähnelt doch dem La Chaise von Charles & Ray Eames. Aber OK, eine gewisse Ähnlichkeit haben viele Designprodukte. Das würde mich nicht daran hindern, Wallace in meine Wohnung zu stellen.

Ausladend und zugleich einladend wird dieser Sessel, der eher schon an eine Couch oder an ein Sofa erinnert. Er wirkt jedoch. Wenn Sie diesen Designsessel kaufen, sollten Sie aber darauf achten, dass auch genügend Platz rund um den Sessel vorhanden ist. Sonst kann er nicht seine volle Wirkung ausspielen.

Wallace Designsessel, Bild Poliform

Wallace Designsessel, Bild Poliform

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.