Eigenschaften die ein idealer Esstisch haben muss

Ein stabiler Esstisch sollte das Zentrum jedes Zimmers sein. Nun gut zumindest jedes Esszimmers. Aber auch in der Küche macht sich so ein Tisch recht gut. Dabei muss der Tisch nicht sehr viele Kriterien erfüllen. Er muss groß sei. So um die 80 x 180 cm sollte er schon haben. Man soll darauf Platz haben, nicht nur für eine Mokkatasse.
Er soll stabil sein. Nicht so ein „windschiefer“ Tisch der beim ersten Windhauch umfällt. Ich möchte mich schon einmal auch auf den Tisch setzen können. Und das sollte er problemlos aushalten.
Und ein Tisch sollte nicht zu empfindlich sein. Speziell die Tischplatte muss schon einen heißen Topf oder Speiserest ohne Beschädigung überstehen.

Zusammenfassung:
Hier eine kleine Auflistung der Eigenschaften, die ein Tisch für mich erfüllen sollte. Natürlich ist das meine ganz persönliche Liste. Aber ganz so weit bin ich vom Mainstream der Meinungen sicher nicht entfernt. Ein Tisch der all diese Kriterien erfüllt ist Grover. Darum für mich ein idealer Tisch.

1. Ein Esstisch muss groß sein

Tisch 1 x 2,2 Meter

Tisch 1 x 2,2 Meter

Wobei die Größe natürlich noch individuell festzulegen ist. Raumnutzung bzw. wie viel Raum überhaupt vorhanden ist, sind da sicher Punkte die berücksichtigt werden müssen. Aber einmal ganz ehrlich, wenn Platz vorhanden ist, Wohnraum eben, dann kann ein Tisch gar nicht groß genug sein. Er kann ja als Ablageplatz auch genutzt werden. Wer sagt den, dass ich jeden Tag die Lust zum aufräumen habe? Wer sagt denn, dass ich meine Arbeit nicht ganz gerne liegen lasse, damit ich sie am nächsten Tag dort fortsetzen kann, wo ich aufgehört habe? Also ein Tisch muss groß sein!

2. Ein Esstisch muss stabil sein

Tischgestell aus Edelstahl

Tischgestell aus Edelstahl

Natürlich muss er das. Ich lehne mich an und spreche mit jemanden. Den Tisch darf ich dadurch nicht wegschieben. Ich lege einmal etwas schwereres ab. Der Tisch darf dadurch nicht sprichwörtlich in die Knie gehen.
Oder wie wäre es bei der nächsten Feier oder Party ganz locker einmal auf dem Tisch zu tanzen. Wäre doch wunderbar! Der Tisch muss so etwas aushalten!

3. Ein Esstisch darf nicht empfindlich sein

Ulmenholz ist hart und zäh und dadurch gut für Tischplatten geeignet

Ulmenholz ist hart und zäh und dadurch gut für Tischplatten geeignet

Natürlich nicht.

Wenn wir beim Tanz auf dem Tisch bleiben, hat ihre Frau oder Freundin nicht diese Pumps an? Na Pumps! Die können auch in einem Boden Abdrücke hinterlassen. Aber ein Tisch muss das aushalten.

So gesehen ist Grover fast der ideale Tisch. Er ist groß. Mit 100 x 220cm eine schöne Größe. Da hat doch ordentlich etwas Platz.
Dieser Tisch ist stabil. Alleine die 75 Kilogramm bürgen für Stabilität. Darauf können Sie tanzen.
Dieser Tisch ist nicht empfindlich. Durch die Ulmenholz Tischplatte wird dieser Tisch zu einem Felsen in der Brandung. Ulmenholz gehört zu den schweren und harten Hölzern! Ideal für einen Tisch.
Natürlich bekommen Sie ein derart schönes Stück nicht zu einem Schnäppchenpreis. Jedoch mit rund 2000,- Euro gehört er Ihnen. Die Lieferung ist im Preis enthalten. Und bedenkt man die Qualität dieses Tisches so ist der Preis sehr günstig. Diesen Tisch haben sie ein Leben lang.
Hier noch der Link zum Shop.*

Weitere schöne Tische finden Sie auch auf unserer Seite über Tische.

Nora ein stabiler Esstisch

Etwas außergewöhnliches ist auch dieser stabile Esstisch.

Das Besondere an ihm ist die Tischplatte aus Keramik. Ja, sie haben schon richtig gelesen, die Tischplatte ist aus Keramik.
Damit erfüllt der Tisch natürlich das Kriterium „Empfindlichkeit“.

Auch bei der Größe ist er dabei. Mit einer Breite von 90cm und einer maximalen Länge von 240cm ist er ausreichend groß.
Und mit dem Gestell aus Metall, sollte auch die Stabilität in Ordnung sein.
Diesen außergewöhnlichen Esstisch mit Keramiktischplatte sollten Sie sich unbedingt einmal ansehen!
Gesehen habe ich dieses Produkt in diesem online Möbelshop.*

Stabiler Esstisch mit Keramik Tischplatte

Stabiler Esstisch mit Keramik Tischplatte