Well Tempered chair, Arad

Möbeldesign Klassiker sind sehr oft so teuer, dass man sie nicht kaufen kann. Zumindest „Otto Normalverbraucher“. Aber richtig interessant sind nun mal die Stücke die schier unerreichbar sind. Davon gibt es gerade im Möbeldesign einige. Einen Ausweg aus dieser verfahrenen Situation können Möbel Miniaturen von den Klassikern sein. Fast alles, was im großen kaum zu bezahlen ist, kann man sich im kleinen noch leisten. Und in der Vitrine benötigen diese Möbel auch nicht so viel Platz.

Zusammenfassung:
Eine gute Alternative zu den echten Designklassikern sind Miniaturen von Designklassikern. Diese Möbel erhält man zu einem gerade noch leistbaren Preis. Und sie benötigen nicht so viel Stellfläche wie die echten Möbel. Aber Achtung, auch bei den Miniaturmöbel sind schnell einige hundert Euro ausgegeben!

Manche Designermöbel muss man ganz einfach haben. Und manche Designermöbel wird man trotzdem leider nie besitzen. Lockheed Lounge von Marc Newson ist genau so ein Möbel. Marc Newson entwarf das gute Stück bereits 1988. Und seit dem ist es ein echter Designklassiker. Man wird es kaum glauben, aber das Original wurde um 1,4 Millionen Euro angeboten. Und, richtig auch zu diesem Preis verkauft.
Da hilft eben nur eine Miniatur weiter. Aber selbst die hat einen sehr stolzen Preis. Das gute Stück, welches so begehrt ist und aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Gummi und Aluminiumblech besteht kostet immerhin rund 830,- Euro. Und für diesen Preis bekommt man ein kleines Möbelstück mit gerade einmal 27,5 cm Länge. Also sitzen können Sie darauf leider nicht.
Trotzdem hat dieses original Stück aus dem Vitra Vertrieb natürlich seinen Reiz!

Lockheed Lounge von Marc Newson

Lockheed Lounge von Marc Newson

Die Miniaturmodelle sind außerordentlich genau den Originalen nachgebildet. Der Arbeitsaufwand hinter den Modellen ist enorm. Eigentlich wird nur weniger Material verbraucht, als bei den Originalmöbeln. Darum ist der hohe Preis auch nicht verwunderlich.

Falls Sie ein Miniaturmodel von Vitra kaufen möchten hier der Link zum Shop.

Knotted Chair von Wanders

Konten Sessel von Wanders als Miniaturmöbel zum sammeln

Konten Sessel von Wanders als Miniaturmöbel zum sammeln

Mittlerweile gibt es bereits über 80 Miniaturmodelle von Vitra. Also wenn Sie die alle haben möchten werden Sie noch einige Euro ausgeben müssen. Aber es gibt ja zum Glück, Weihnachten, Geburtstag und … Alle Modelle sind im Maßstab 1:6 und dadurch wird die Unterbringung von 80 Modellen auch recht platzaufwändig. Viele Möbel werden sie nur mehr als Miniatur erhalten, bei anderen Möbel Designerklassikern können Sie sich überlegen ob ein Nachbaumöbel nicht günstiger wäre.
Den Knoten Sessel von Wanders habe ich noch nicht als Original gesehen. Bin mir auch nicht sicher, ob es diesen Sessel überhaupt noch gibt. Jedenfalls als Miniatur ist er erhältlich.

MR 90 Barcelona von Mies Van der Rohe

Barcelona Stuhl

Barcelona Stuhl

Beim Barcelona Sessel bzw. bei der Bank kommt wiederum ein Nachbaumöbel durchaus in den Bereich des Möglichen. Dieser Designerklassiker von Mies Van der Rohe kostet in Originalgröße nicht viel mehr als das Miniaturmodell. Natürlich Platz benötigen Sie dafür noch mehr. Aber dafür können Sie sich auch wirklich daraufsetzen. Hat doch auch seinen Vorteil oder?

Auf jeden Fall ist die Faszination der Designermöbel ungebrochen. Egal ob Mies Van der Rohe, Bocca, das Sofa oder der Coconut Chair von Georg Nelson. Sie alle haben einen großen Charme auch im kleinen Format.

Hier nochmals der Link zum online Shop.

Weitere Designklassiker finden Sie auch auf Designermöbel.

Vitra - Miniatur How High The Moon

Vitra – Miniatur How High The Moon

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar