Sofa RUCHÉ von Inga Sempé für Ligne Roset

Sofa RUCHÉ von Inga Sempé für Ligne Roset, Bild Ligne Roset

Sofa RUCHÉ von Inga Sempé für Ligne Roset, Bild Ligne Roset

Das Sofa RUCHÉ wirkt, wie wenn man über ein Trockengestell eine dicke Decke legt. Die Decke ist noch nass, darum formt sie sich sehr stark um das Gestell. Die einseitige Armlehne verstärkt noch diesen Eindruck.

Genau diesen Eindruck möchte auch Inga Sempé erzielen. Na gut, jeder möchte etwas anderes. Das Trockengestell besteht jedoch aus Buche massiv. Ein schöner Werkstoff für Möbel. Und die Decke ist eine gesteppte Polsterung mit quadratischem Raster. Das Ganze gibt es noch in unterschiedlichen Farben. Punkt – fertig ist das Designsofa.

Trotz dieses einfachen Konzeptes wirkt das Sofa RUCHÉ. Oder sollte man sagen, gerade wegen dieses einfachen Konzeptes wirkt es? Der französischen Designerin Inga Sempé ist hiermit ein schönes Sofa gelungen, welches in gewohnter und auch erwarteter Perfektion von Ligne Roset umgesetzt wurde.

Sofa RUCHÉ von Inga Sempé für Ligne Roset, Bild Ligne Roset

Sofa RUCHÉ von Inga Sempé für Ligne Roset, Bild Ligne Roset