Klassischer Design Couchtisch - Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch von Vitra in elliptischer Form

Der Schweizer Möbelhersteller Vitra ist für exklusive Möbel bekannt. Und auch der elliptische Design Couchtisch reiht sich problemlos in die Riege von hervorragenden Designs ein. Man merkt, dass hier Könner am Werk waren. Oh – klar der klassische Design Couchtisch wurde von Charles & Ray Eames entworfen. Was soll man dazu noch sagen!

Zusammenfassung:
Ein wundervoller Möbeldesignklassiker ist der elliptische Design Couchtisch von Charles & Ray Eames. Die beiden Möbeldesigner haben mit diesem klassischen Couchtisch einen echten Designklassiker geschaffen. Jetzt gibt es dieses wunderbare Möbel wieder. Wo? Bei Vitra.

Die Größe eines Esstisches?

Wäre dieser Tisch nicht so niedrig, könnte man ihn auch wunderbar als Esstisch verwenden. Mit einer Länge von ca. 220cm und einer Breite von ca. 75cm wäre er dazu allemal geeignet. Aber eben die Höhe… sie ist mit rund 25cm, für einen Esstisch doch viel zu niedrig! Übrigens auch für einen Couchtisch ist dies sehr, sehr niedrig. Also nichts für Menschen, die ihre Füße gerne etwas höher lagern.

Die Geschichte hinter dem Design Couchtisch von Vitra

Wie überall gibt es auch für dieses Produkt eine Abkürzung. ETR – ausgeschrieben Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames. Seiner Form hat er auch seinen Spitznamen zu verdanken. „Surfboard Table“ nennt man dieses Designermöbel auch. Was bei der Form auch naheliegend ist. Bereits 1951 entworfen zeichnet sich dieser Tisch durch seine filigrane Formensprache aus. Das Tischgestell besteht aus verschweißtem und verchromtem Stahldraht. Minimalistisch, wie es die beiden Designer liebten.
Erstaunlich, dieser Designtisch ist jetzt rund 66 Jahre alt, aber die Wirkung des Tisches ist modern. Keineswegs sieht man ihm das Alter an. Dies spricht natürlich für die Möbeldesigner Charles und Ray Eames.

Was geschah 1951?

Ist schon lange her. 1951, als dieser Tisch entworfen wurde, präsentierte BMW zum Beispiel seinen „BMW 501“: sechs Zylinder – 60 Pferdestärken und immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von guten 135 km/h. Der Preis betrug damals 14.000 DM. Kennen Sie den noch? Der Benzinverbrauch war …. das habe ich leider nicht gefunden. Vielleicht wissen Sie es?
Und natürlich 1951 wurde dieser Couchtisch entworfen. Ich war noch gar nicht auf der Welt. Schwamm noch im Froschteich. 🙂

Wer sollte sich diesen Couchtisch kaufen?

Bevor Sie aus lauter Begeisterung sofort bestellen, überlegen sich, ob dieser Tisch in Ihren Wohnraum passt. Er ist mit 220cm x 75cm doch recht groß. Also sollte Ihr Wohnzimmer auch nicht zu klein sein. Außerdem sollte die Couch eine gewisse Größe und ein nicht zu dominantes Design haben. Sonst verträgt er sich mit der Couch nicht. Außerdem, wie schon angesprochen, überlegen Sie sich, ob sie ihre Füße nicht doch etwas höher lagern möchten. Dies ist meines Erachtens auch das einzige Manko dieses Tisches. Für mich wäre er etwas zu niedrig.

Wenn sie jedoch genügend Platz in ihrem Wohnzimmer haben, ist dieser Design Couchtisch von Vitra sicher eine ganz ausgezeichnete Wahl!

Und der Preis?

Ich finde den Preis für ein derartiges Designermöbel wirklich günstig. Gesehen um ca. 1700,- Euro.
Hier noch der Link zum Möbelshop!

Sie suchen einen weißen Couchtisch? Auf unserer Seite finden Sie die schönsten.
Sie suchen einen Couchtisch aus Glas? Auch dafür haben wir auf unserer Seite viele schöne Produkte für Sie.

Klassischer Design Couchtisch - Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch – Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch - Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch – Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch - Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

Klassischer Design Couchtisch – Elliptical Table Rod Base, von Charles und Ray Eames

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.