Beiträge

Couchtisch von Ettore Sottsass

Designermöbel und Designklassiker – Möbel nicht nur zum Wohnen

Möbel nicht nur zum Wohnen? Was soll das schon wieder? Ich meine damit, dass die Möbel so schön sind, so selten und teilweise auch schon so wertvoll, dass sie als reines Gebrauchsprodukt zu schade sind.
Im „Normalbetrieb“ stellt man auf einen Couchtisch schon einmal ein kaltes Bier ohne Untersetzer ab. Stellt eventuell ein zu heißes Teller ab und so weiter. Bei diesem Couchtisch den ich Ihnen heute vorstellen möchte wäre dies schade. Ganz einfach, da dieses Möbel ein Unikat ist. Und was für eines, ein Couchtisch von Ettore Sottsass!
Achtung, alle Möbel die ich hier vorstelle sind Unikate, sie können bereits verkauft sein!

Zusammenfassung:
Es gibt Möbel die ganz einfach zu schön, zu wertvoll, zu einzigartig sind, um sie im täglichen Gebrauch zu verwenden.
Heute möchte ich Ihnen einige dieser Designermöbel vorstellen. Einen Couchtisch von Ettore Sottsass, einen Schaukelstuhl von Gae Aulenti und ein zweisitziges Sofa von Massimo und Lella Vignelli. Designermöbel die auch im Wert noch steigen werden.

Weiterlesen

Neue Möbel und Möbeltrends für 2016

Unter dem Motto „Neue Möbel für das Jahr 2016“ möchte ich Ihnen die interessantesten und aktuellsten Möbeltrends für 2016 vorstellen. Schauen wir gemeinsam nach, was es neues auf dem Möbelmarkt gibt.
Beginnen möchte ich mit einem Blick zum Pamono Shop für Vintagemöbel. Nun, man kann natürlich sagen, dass sind keine neuen Möbel. Stimmt. Jedoch liegt der Vintagemöbelmarkt nach wie vor so stark im Trend, dass ich heute einige aktuelle alte Möbel vorstellen möchte.

Zusammenfassung:
Heute möchte ich Ihnen neue Möbel und neue Möbeltrends für 2016 vorstellen. Neue Möbel findet man bei Pamono zwar nicht, aber der Trend zu Vintagemöbel ist nach wie vor ungebrochen und topaktuell. Darum hier einige der neuesten alten Möbel aus dem Möbelshop.

Weiterlesen

Ein echter Klassiker ist das 3 sitzige Sofa LC2

Vintage Sofas

Eine ganz besonders schöne Auswahl von Vintage Sofas habe ich wieder einmal bei PAMONO gefunden. Der Online Händler ist für seine exklusiven Vintagemöbel und Industriemöbel bekannt. Kein Wunder hat der Händler doch eine riesengroße international angelegte Auswahl zu bieten. Dabei handelt es sich bei PAMONO um ein spezielles Konzept. Nicht ein Anbieter, sonder eine ganze Reihe von spezialisierten Möbelhändlern bietet hier Vintagemöbel an. Auf einer gemeinsamen Verkaufsplattform findet man daher Möbel aus Deutschland genauso wie Möbel aus Skandinavien oder aus den USA. Macht richtig Freude, hier etwas zu stöbern.
Heute möchte ich Ihnen drei außergewöhnliche Sofas vorstellen. Spitzenprodukte die im Wert sicherlich noch steigen werden.

Zusammenfassung:
Das Konzept von PAMONO garantiert eine maximale Auswahl von Vintage- und Industriemöbel. Auf dieser Internetplattform bieten viele spezialisierte Möbelshops, Einzelstücke für den Möbelsammler an. Schnäppchen findet man ebenso wie ganz ausgezeichnete Sammlerstücke die im Wert sicherlich noch steigen werden. Heute möchte ich Ihnen 3 Sofas vorstellen.

Weiterlesen

PJ 149 Colonial Sessel von Ole Wanscher für Poul Jeppesen

Der Blickfang – Vintagesessel für Ihr Heim

Über Vintagemöbel habe ich schon öfter berichtet. Heute möchte ich Ihnen 3 ganz außergewöhnliche Sessel vorstellen, die sich in jeder Wohnumgebung gut machen. Harry Bertoias Diamond Chair ist ja auf dieser Homepage nicht ganz unbekannt. Schon weniger bekannt sind aber der PJ 149 Colonial Sessel von Ole Wanscher und der Penta Folding Sessel von Barry und Moltzer. Drei wunderschöne Vintagesessel der Extraklasse.

Zusammenfassung:
Um Ihrem Heim das gewisse Extra zu verleihen, genügt es oft ein einzelnes Möbelstück gekonnt zu platzieren und in Szene zu setzen. Ich möchte Ihnen heute drei Sessel vorstellen, die alle das Zeug zum High Ligt in Ihrem Wohnraum haben.

Weiterlesen

Stuhl von Harry Bertoia für Knoll

Wertsteigerung für Möbel aus den 1950ern

Möbel, vor allem Möbeldesignklassiker steigen immer mehr im Wert. Die beschränkte Stückzahl und nicht zuletzt die Eleganz und Klasse dieser Möbel steigern kontinuierlich den Wert alter Möbel.
Nicht nur antike Möbel steigen im Wert
Nicht nur antike Möbel steigen stetig im Wert. Ganz interessant sind auch Möbel aus den 1950er Jahren. Sie sind noch relativ leicht zu bekommen und noch nicht so extrem teuer. Dadurch kann man sich diese Möbel jetzt noch leisten. Aber wie wird es in einigen Jahren aussehen?

Zusammenfassung:
Möbel aus den 1950er Jahren sind gefragt und werden im Wert noch steigen. Achten sie jedoch auf einen guten Erhaltungszustand und auf einen bekannten Designer der das Möbelstück entworfen hat.
Im Vergleich zu älteren Möbel bekommt man Möbel aus den 50er Jahren noch recht günstig. Wahrscheinlich ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt diese Designerstücke zu kaufen.
Ganz speziell finden sie hier das Angebot für den Diamond Chair von Harry Bertoia.

Weiterlesen