Zitronenpresse Juicy Salif von Philippe Starck

Die „Juicy Salif“ Zitronenpresse von Philippe Starck.
Sie ist vermutlich eines der bekanntesten Designobjekte des 20.Jahrhunderts. Die Zitronenpresse Juicy Salif. Ob sie auch so praktisch wie bekannt ist….
Ich glaube nicht, aber darüber kann man streiten. Die Funktionalität ist nicht nur aufgrund des fehlenden Siebes für die Kerne umstritten. Auf alle Fälle ist Juicy Salif ein Designklassiker.

So entstand die berühmteste Zitronenpresse der Welt

Angeblich entwarf Phlippe Stark die Zitronenpresse auf der Insel Capri. Bei einem Essen – Tintenfische sollen es gewesen sein. Und wirklich, wenn man es weiß, erinnert die Zitronenpresse etwas an einen Tintenfisch.

Egal, wenn es nicht stimmt ist es gut erfunden. Die ersten Skizzen entstanden auf einer Serviette. Wo auch sonst?
Und 1990 verwirklichte Alessi die wahrscheinlich berühmteste Zitronenpresse der Welt.

Heute ist es ein echter Designklassiker. Und noch dazu einer den man sich leisten kann. Liegen die Preise doch bei rund 60,- Euro.

Hier eine Übersicht der Shops und der Preise für Juicy Salif:

connox.de Preis: € 52,00
Versand: n. a.
Zum Angebot
Zuletzt aktualisiert am Juni 21, 2018 um 11:47 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Juicy Salif besteht aus Gußaluminium. Die Füße sind aus PA-Kunststoff.

Designer: Philippe Starck Der französische Designer Philippe Patrick Starck gilt als der Popstar unter den Designern. Er wurde 1949 in Paris geboren und hat, wie kaum ein anderer, mit seinem Design die zeitgenössische Alltagskultur maßgeblich geprägt.

Juicy Salif Zitronenpresse von Philippe Starck

Juicy Salif Zitronenpresse von Philippe Starck