George Nelson amerikanischer Designer

Im Jahr 2008 wäre der amerikanische Designer und Architekt George Nelson (1908-1986) 100 Jahre alt geworden. Nelson war eine der prägenden Figuren des amerikanischen Designs der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der studierte Architekt mit Abschluss in Yale war nicht nur ein bedeutender Designer, sondern auch ein viel beachteter Autor und Publizist, Dozent, Ausstellungs-macher und passionierter Fotograf. Als Designdirektor des Möbel-herstellers Herman Miller prägte Nelson das Programm und die Außendarstellung jenes Unternehmens über mehr als zwei Jahrzehnte.

Marshmallow Sofa von George Nelson, ein Möbeldesignklassiker

Mit 18 farbigen Polstern hat George Nelson sein Marshmallow Sofa gestaltet. 18 farbige Polster stehen im Zentrum. Sie werden durch ein einfaches minimalistisches Stahlgestell gehalten. Das Stahlgestell soll im Gesamtkonzept des Möbeldesignklassikers untergehen. Nicht gesehen werden. Leider sieht man es doch.

Bequem oder nicht stand bei diesem Möbelentwurf nicht im Fokus. Das zufällig ein trotzdem „sitzbares“ Möbel entstanden ist, kann man nur begrüßen.

George Nelson ist ein amerikanischer Designer der dieses Sofa bereits 1956 entworfen hat. Nelson hatte ein Vorliebe für runde bunte Punkte. Neben dem Sofa hat er auch eine Uhr und andere Produkte in diesem typischen Stiel entworfen.

Ob es damals schon Smarties gab? Die wären sicher seine Lieblingssüßigkeit gewesen.

Das original Marshmallow Sofa ist ein Designklassiker und wurde von Vitro neu aufgelegt. Der Preis von rund 4.300,- Euro ist nicht billig. Mit Wertsteigerung kann man jedoch beim Original rechnen.

Neben der kurzen Variante gibt es auch noch eine lange Ausführung.

Marshmallow Sofa ein Designklassiker von George Nelson wurde bei Connox bereits ab 4.359,- Euro gesehen.

Marshmallow Sofa ein Designklassiker von George Nelson

Marshmallow Sofa ein Designklassiker von George Nelson

Marshmallow Sofa ein Designklassiker von George Nelson

Marshmallow Sofa ein Designklassiker von George Nelson